+++ Amateurfunklehrgang für die Klassen E und A läuft! Jeden Dienstag um 19 Uhr. +++   Impressum + Haftungsausschluss + Datenschutzerklärung  
line decor
Link zu unserem Dachverband, dem DARC www.darc.de 

Frühlingsfest Uelsen

Funkbetrieb und Elektronikbasteln am 17.04.2016

Das von der Werbegemeinschaft Uelsen organisierte Frühlingsfest zieht erfahrungsgemäß viele Besucher aus Uelsen und dem Umkreis heran. So war es auch am Sonntag, dem 17. April 2016. Ausgehend vom Konzept des letzten Jahres fanden sich im Vorfeld der Veranstaltung wieder Mitglieder unseres Ortsvereins zusammen, um eine Teilnahme zu ermöglichen und den Ortsverband zu präsentieren.

Um 11:30 Uhr startete bei kühlem, aber sonnigem Wetter, der Aufbau des Zeltes vor der ev. reformierten Kirche.

Unser Zelt vor dem Eingang der ev. ref. Kirche

Vom Kirchturmfenster wurde eine FD4 Kurzwellenantenne bis zur Laterne bei "Cadeau" gespannt, sowie eine HB9CV neben dem Zelt für UKW plaziert.

       
Die Kurzwellenantenne reichte vom Kirchturmfenster bis hinunter zur Laterne bei "Cadeau"

Drei "Stationen" haben wir mitgebracht:

Oben: Aufbau der Funkgeräte und letzte Absprachen
Unten: ICOM Kurzwellentranceiver mit automatischem Antennentuner (an FD4), separatem Display und Schnittstelle zum Laptop

Aber der Amateurfunk(verkehr) war nur Beiwerk. Angelpunkt unserer Präsenz sollte das Elektronikbasteln für Kinder sein. Und so wurde der Tisch im Zelt mit Lötkolben, Bausätzen (Sirene auf Reißzwecken), Werkzeug und Messgeräten bestückt. Um 14 Uhr, dem offiziellen Beginn des Frühlingsfestes, waren wir bereit. Zunächst liessen sich nur wenige Besucher im Zelt blicken — kein Wunder bei dem (noch) schönen Wetter und den alten Traktoren des Oldtimer Clubs Niedergrafschaft in unmittelbarer Nähe.

   Der Oldtimer Club Niedergrafschaft e.V. zeigte Zugmaschinen aus den letzten 70 Jahren.

Mit Einsetzen des Regens wuchs jedoch das Interesse an unserem Zelt ;-) Bald hatten vier Betreuer hatten alle Hände voll zu tun, um mit den Kindern die Schaltungen aufzubauen und in Betrieb zu nehmen, während die Eltern dem Nachwuchs interessiert über die Schultern schauten oder sich den Funkgeräten zuwandten.

Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren hantierten unter Anleitung der Betreuer mit Reißzwecken, Lötkolben und Elektronikbauteilen

Nicht immer funktionierte die Schaltung auf Anhieb, aber nach erneutem Abgleich mit dem Schaltplan und der Unterstützung des Betreuers konnten letztlich 12 Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren unser Zelt mit einer funktionierenden Sirene freudig verlassen.

    So etwas gibt es nicht zu kaufen. Eine Sirene in Reißzweckschaltung — selbst aufgebaut und funktionstüchtig.

Für die Kinder war es faszinierend, wie die unbeweglich bunten Bauteile in richtiger Zusammenstellung am Ende dem Lautsprecher einen Sirenenton entlocken konnten. Nicht nur von den Kindern, sondern auch von den Eltern bekamen wir durchweg positive Rückmeldungen.

Die Veranstaltung neigte sich gegen 17:30 Uhr dem Ende. Nach Abbau und Abtransport befand sich unser Platz vor der Kirche wieder in seinem ursprünglichen Zustand. Es war ein schönes Ereignis — nächstes Jahr hoffentlich wieder!

Herzlichen Dank für den Einsatz an das Frühlingsfest-Team des Ortsverbandes I43!
Von links nach rechts: Holger Hansmann (DD9BH), Jens Postel (DF1JP), Paul Roetmann, Stefan Bittner (DD7BW), Claus Reimann (DL1KCR), Gerrit Warsen (DG7BW), Willi Roetmann (DC6BW)

 

Fakten: Willi Roetmann (DC6BW). Bilder: Claus Reimann (DL1KCR) und Gerrit Warsen (DG7BW). Text: Stefan Freinatis (DL6BZ). Letzte Änderung: 01.05.2016

 

line decor
   Zur Startseite Impressum + Haftungsausschluss + Datenschutzerklärung   © GARC   
line decor