Zur Startseite


   +++ Neuer Amateurfunklehrgang Klasse E ab 13.09.2018! +++   Impressum + Haftungsausschluss + Datenschutzerklärung  
line decor
Link zu unserem Dachverband, dem DARC www.darc.de 

Grafschafter Nachrichten vom 06.08.1992

Amateurfunker aus ganz Deutschland büffelten in Uelsen

Funklizenzen waren heiß begehrt

FG Uelsen. Angehende Amateurfunker aus ganz Deutschland büffelten in den vergangenen drei Wochen in Uelsen, um an die heißbegehrten Funklizenzen verschiedener Klassen zu kommen, die weltweiten Sprechverkehr erlauben. Im Rahmen des sechsten Intensivlehrgangs, den die Ortsgruppe Niedergrafschaft des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) in der Waldjugendherberge Uelsen ausrichtete, ließen sich 35 junge wie alte Funker von Fachleuten unterrichten. Am Ende stand eine von den Oberpostdirektionen Bremen und Münster veranstaltete Prüfung, bei der die Funkamateure ihre erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen mußten.

Der Intensivlehrgang der Niedergrafschafter Amateurfunker hat gute Tradition. Uelsen ist einer von nur sechs Standorten in der Bundesrepublik, an denen Amateurfunker Gelegenheit haben, über solchen Unterricht das für A-, B­ader C-Funklizenzen erforderliche Wissen zu erwerben und den Lehrgang mit einer offiziellen Prüfung abzuschließen. Gelehrt und gelernt wurde während der vergangenen drei Wochen von 08:30 bis 23 Uhr. Auf dem Programm standen die Bereiche Gesetzeskunde, Betriebstechnik, allgemeine Technik und Morsen. Schauplatz des Amateurfunker-Treffens war nicht nur die Jugendherberge in Uelsen, sondern auch das Heim der Niedergrafschafter DARC-Ortsgruppe in Hardingen.

Daß Amateurfunk keine Frage des Alters ist, bewiesen die Lebensalter der Teilnehmer am Lehrgang. So war der jüngste Teilnehmer gerade 14 Jahre alt, der älteste setzte sich mit immerhin 64 Jahren noch auf die Schulbank und ans Funkgerät. Für die Organisation der Veranstaltung zeichnete einmal mehr Gerd Lübbermann aus Getelo verantwortlich, ehrenamtliche Lehrkräfte waren D. Raiser, Heinz-Hermann Huisken und Werner Werp. Im kommenden Jahr wird es wieder einen Intensiv-Lehrgang für Amateur­funker geben. Voraussichtlicher Termin ist im Juli oder August.

Hier zurück

Zeitungsartikel vom 06.08.1992

Hier zurück

 

line decor
   Zur Startseite Impressum + Haftungsausschluss + Datenschutzerklärung   © GARC   
line decor