+++ Amateurfunklehrgang für die Klassen E und A läuft! Jeden Dienstag um 19 Uhr. +++   Impressum & Haftungsausschluss  
line decor
Link zu unserem Dachverband, dem DARC www.darc.de 

Grafschafter Nachrichten vom 22.01.1993

Niedergrafschafter Funker wählten neuen Vorsitzenden

Albert Holthuis für 25jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

Hardingen (GN)  Die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Niedergrafschaft I 43 im Deutschen Amateur-Radio-Club e. V. (DARC) hat einen neuen Vorstand gewählt: Heinz-Geert Konjer als 1. Vorsitzenden, Jürgen Patzki als 2. Vorsitzenden, Stina Lübbermann als 3. Vorsitzende, Hermina Ekkel als Kassenwartin, Hermann Woertel als Schriftführer, Helga Berg als QSL-Managerin, Marc Brokamp als Jugendgruppenleiter, Janita Konjer als XYL-Referentin, Albert Holthuis als Verbindungs beauftragter zum Partnerschaftsortsverband Mühlberg/Elbe und Hindrik Hamhuis als Ortsverband-Heimwart.

Die Jugendgruppe wählte Marc Brokamp, als Jugendgruppenleiter, Willi Roetmann als seinen Stellvertreter und Jochen Lübbermann als Kassenwart.

Zuvor hatte der bisherige Ortsverbandsvorsitzende, Geert Lübbermann, Albert Holthuis für seine 25 jährige Mitgliedschaft im DARC mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Albert Holthuis war 1968 in den Ortsverband Bentheim eingetreten und war dort 15 Jahre Kassenwart. Im Ortsverband Niedergrafschaft übernahm er 1990 die Aufgabe des Verbindungsbeauftragten zum Partnerschaftsortsverband Mühlberg/Elbe. In seinem Vorstandsbericht teilte Geert Lübbermann mit, daß die Mitgliederzahl des Ortsverbandes von 29 auf über 60 Mitglieder angestiegen sei. Dies sei vor allem der aktiven Jugendarbeit zuzuschreiben. So seien etliche ]ugendveranstaltungen sowie sechs Intensivlehrgänge und einige Abendkurse zur Erlangung der Amateurfunklizenz veranstaltet worden. Im Jahre 1990 wurde ein Partnerschaftsvertrag mit dem Ortsverband Mühlberg (ehemalige DDR) geschlossen. Des weiteren wurde eine Relaisfunkstelle in Wilsum aufgebaut und das Clubheim (ehemalige Schule in Hardingen) umgebaut. Lübbermann kandidierte aus beruflichen Gründen nicht mehr als 1. Vorsitzender.

Heinz-Geert Konjer dankte den Mitgliedern für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und würdigte Geert Lübbermann, der viel für den Ortsverband geleistet habe. Für interessierte Jugendliche findet jeweils mittwochs ab 19 Uhr ein kostenloser Bastelkursus statt, der noch einige 10 bis 18jährige Elektronikfans sucht. Die Amateurfunker treffen sich an jedem dritten Freitag im Monat um 20 Uhr zu einem Ortsverbandsabend sowie am ersten Sonntag im Monat um 16 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein im Clubheim. Gäste sind willkommen.

Hier zurück

Zeitungsartikel vom 22.01.1993

Hier zurück

 

line decor
   Zur Startseite   © GARC   
line decor